genossenschaft:

alles zur genossenschaft:

 

Die Rechtsform:

Genossenschaften gibt es schon sehr lange und ihre Idee ist immer noch top aktuell: Gemeinsam etwas Neues schaffen! Und dabei allen eine Stimme geben. So hat jede/r Genoss*in unabhängig von der Anzahl der Anteile eine Stimme auf der Generalversammlung.

Die Vorteile:

Mit dem Zeichnen von Anteilen (Antrag weiter unten) ermöglichst du einem ganz konkreten, neuen und lokalen Projekt erfolgreich zu sein und den Alltag vieler Menschen nachhaltiger werden zu lassen.
Du kannst sehen, was mit deinem Geld entsteht.

Die Regeln:

Pro Anteil bezahlst du einmalig 200€. Eine Nachschusspflicht besteht nicht. Die Anteile sind für drei Jahre festgeschrieben. Danach können Sie jährlich gekündigt werden.

Mit dem Zeichnen von Anteilen ermöglichst du einem ganz konkreten, neuen und lokalen Projekt erfolgreich zu sein und den Alltag vieler Menschen nachhaltiger werden zu lassen.

zukunftshaus eG:

Die Zukunftshaus eG bietet im Zukunftshaus die Bereiche Mieten, Kaufen und Reparaturannahme an. Der Tauschbereich wird vom gemeinnützigen Zukunftswerk e.V. betrieben.

Genoss*in werden:

Für eine stabile finanzielle Basis brauchen wir viele Genossen.

Die unterschriebene Beitrittserklärung bitte im Original an die folgende Adresse schicken: Zukunftshaus eG, Augustinerstr. 4, 97070 Würzburg. Oder als Scan an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Die Anteile oder auch Spenden werden auf unser Konto bei der GLS Bank überwiesen:

Zukunftshaus eG, DE26 4306 0967 1248 9675 00

Danke!

Beitrittserklärung Zukunftshaus eG

Satzung Zukunftshaus eG