7. KUNST.KULTUR.KONGRESS für Nachhaltigkeit

Prima Klima – Bäume in der Stadt

Prima Klima – Bäume in der Stadt

835 835 people viewed this event.

Baumführung durch die Parkanlage der Landesgartenschau von 1990.

Lernen Sie auf einem Rundgang durch den Landesgartenschau-Park von 1990 zahlreiche heimische und exotische Baumarten kennen und erfahren Sie, welche Rolle unser Stadtgrün in den Zeiten des Klimawandels spielt. Neben zahlreichen Infos über Biologie und Nutzung wird auch die eine oder andere Geschichte nicht fehlen.

Vorherige Anmeldung unter 0931 / 374482 oder jakob.saenger@stadt.wuerzburg.de erforderlich!

Treffpunkt: Vor dem Eingang der Umweltstation im Nigglweg 5

Diese Veranstaltung ist Bestandteil der Bayern Tour Natur.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

08.10.2024 16:00 to
08.10.2024 17:30

Share With Friends

Ausstellung „Natur im Fokus on Tour 2024“

Ausstellung „Natur im Fokus on Tour 2024“

887 887 people viewed this event.

Bayerns vielfältige Landschaften sind eine echte Augenweide. Unter dem Motto „Schau doch mal hin! – Mit der Kamera auf Entdeckungsreise in Bayerns Natur“ zieht der Fotowettbewerb „Natur im Fokus“ Kinder und Jugendliche ins Freie. Er möchte sie dazu anregen, ihre natürliche Umgebung genauer in den Blick zu nehmen und sich mit der heimischen Natur zu beschäftigen. Dabei geht es nicht so sehr um technische Perfektion und die beste Ausrüstung, sondern um interessante Motive, spannende Bildkompositionen und vor allem um Kreativität.

Im Jahr 2007 vom Museum Mensch und Natur ins Leben gerufen, wird der Wettbewerb seit 2010 gemeinsam mit dem Bayerischen Umweltministerium ausgerichtet. Seit 2020 ist auch das Naturkundemuseum Bayern, sowie seit 2023 der LBV Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V. mit der Naturschutzjugend im LBV, als Projektpartner dabei.

Das Jahr 2023 war wieder ein erfolgreiches Wettbewerbsjahr! Es beteiligten sich fast 1.000 Kinder und Jugendliche aus allen Teilen des Freistaats am Wettbewerb und reichten mehr als 2.300 Fotos ein. Eine Jury aus Expertinnen und Experten der Bereiche Fotografie und Medien sowie der Projektpartner vergab insgesamt 18 Preise in zwei Kategorien: Beim Thema „Blumen, Blüten, Bestäuber“ lag der Fokus auf der Vielfalt der Blüten und Bestäuber. Die zweite Kategorie „Wälder, Wiesen, Wildnis“ sollte dazu anregen, verschiedene Lebensräume der wilden Tiere und Pflanzen Bayerns zu entdecken.

Die Fördervereine von Museum Mensch und Natur und Naturkundemuseum Bayern sowie der Bayerische Sparkassenverband und Naturschutzjugend im LBV vergaben zusätzlich noch je einen Sonderpreis.

Die prämierten Fotos werden in der Wanderausstellung „Natur im Fokus on Tour 2024“ gezeigt, die mit der Preisverleihung im Februar 2024 im Museum Mensch und Natur in München eröffnet wird. Im Zeitraum vom März bis zum Jahresende 2024 tourt die Wanderausstellung wieder durch ganz Bayern.

Nähere Informationen zum Fotowettbewerb und zu den Ausstellungsterminen erfahren Sie unter www.natur-im-fokus.bayern.de

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Umweltstation im Nigglweg 5 besucht werden. Diese sind Montag bis Donnerstag von 10.00  bis 16.30 Uhr und freitags von 10.00 bis 12.30 Uhr. Hier bekommen die Besucher viele Informationen über Artenvielfalt, aber auch alle anderen umweltrelevanten Themen, wie Abfall, Klimawandel oder Energie.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

22.07.2024 10:00 to
15.09.2024 16:30

Share With Friends

Offenes Treffen der “Omas for future”

Offenes Treffen der “Omas for future”

786 786 people viewed this event.
Offenes Treffen der “Omas for future”
 

Die Gruppe Omas for future Würzburg lädt zu offenen Treffen in der Umweltstation der Stadt Würzburg ein.
Wir wollen Gelegenheit geben zu persönlichem Gespräch und Infos zu klimaschützendem Verhalten austauschen. Gemeinsam werden wir verschiedene Aktionen planen. Entsprechend dem Motto “Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?” wollen wir uns gegenseitig ermutigen, uns für den Klimaschutz einzusetzen.

Alle interessierten Menschen sind herzlich willkommen! 

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

10.09.2024 16:30 to
10.09.2024

Share With Friends

Offenes Treffen der “Omas for future”

Offenes Treffen der “Omas for future”

701 701 people viewed this event.
Offenes Treffen der “Omas for future”
 

Die Gruppe Omas for future Würzburg lädt zu offenen Treffen in der Umweltstation der Stadt Würzburg ein.
Wir wollen Gelegenheit geben zu persönlichem Gespräch und Infos zu klimaschützendem Verhalten austauschen. Gemeinsam werden wir verschiedene Aktionen planen. Entsprechend dem Motto “Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?” wollen wir uns gegenseitig ermutigen, uns für den Klimaschutz einzusetzen.

Alle interessierten Menschen sind herzlich willkommen! 

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

13.08.2024 16:30 to
13.08.2024

Share With Friends

Offenes Treffen der “Omas for future”

Offenes Treffen der “Omas for future”

809 809 people viewed this event.
Offenes Treffen der “Omas for future”
 

Die Gruppe Omas for future Würzburg lädt zu offenen Treffen in der Umweltstation der Stadt Würzburg ein.
Wir wollen Gelegenheit geben zu persönlichem Gespräch und Infos zu klimaschützendem Verhalten austauschen. Gemeinsam werden wir verschiedene Aktionen planen. Entsprechend dem Motto “Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?” wollen wir uns gegenseitig ermutigen, uns für den Klimaschutz einzusetzen.

Alle interessierten Menschen sind herzlich willkommen! 

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

08.10.2024 16:30 to
08.10.2024

Share With Friends

Offenes Treffen der “Omas for future”

Offenes Treffen der “Omas for future”

693 693 people viewed this event.
Offenes Treffen der “Omas for future”
 

Die Gruppe Omas for future Würzburg lädt zu offenen Treffen in der Umweltstation der Stadt Würzburg ein.
Wir wollen Gelegenheit geben zu persönlichem Gespräch und Infos zu klimaschützendem Verhalten austauschen. Gemeinsam werden wir verschiedene Aktionen planen. Entsprechend dem Motto “Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?” wollen wir uns gegenseitig ermutigen, uns für den Klimaschutz einzusetzen.

Alle interessierten Menschen sind herzlich willkommen! 

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

12.11.2024 16:30 to
12.11.2024

Share With Friends

Offenes Treffen der “Omas for future”

Offenes Treffen der “Omas for future”

718 718 people viewed this event.
Offenes Treffen der “Omas for future”
 

Die Gruppe Omas for future Würzburg lädt zu offenen Treffen in der Umweltstation der Stadt Würzburg ein.
Wir wollen Gelegenheit geben zu persönlichem Gespräch und Infos zu klimaschützendem Verhalten austauschen. Gemeinsam werden wir verschiedene Aktionen planen. Entsprechend dem Motto “Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?” wollen wir uns gegenseitig ermutigen, uns für den Klimaschutz einzusetzen.

Alle interessierten Menschen sind herzlich willkommen! 

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

10.12.2024 16:30 to
10.12.2024

Share With Friends

Klimacafé

Klimacafé

666 666 people viewed this event.
Klimacafé

Das Klimacafé ist eine offene Gesprächsgruppe, in der es um die Teilnehmenden und die ökologische Krise geht. Die Gruppe schafft einen Raum, in dem Gedanken und Gefühle zu den enormen Veränderungen unserer Umwelt einen Platz haben.

Haben Sie Sorgen wegen der Klimakrise? Sind Sie wütend, weil sich nichts ändert? Oder hoffnungslos, weil alles zu spät kommt? Ihnen geht es nicht alleine so. Wir wollen gemeinsam darüber reden, wie uns die Klimaerwärmung betrifft und betroffen macht. Sie sind ganz herzlich zum nächsten Treffen einladen.

Im Rahmen des Cafés können wir uns auch über wechselnde Themen austauschen und uns gegenseitig weiterbilden. Unsere Gruppe setzt dabei nach Interessenlage selbstbestimmt ihre Schwerpunkte.

Bei Fragen schreiben Sie uns gern: wuerzburg@psychologistsforfuture.org

Wir freuen uns auf Sie!

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

28.11.2024 19:00 to
28.11.2024

Share With Friends

Klimacafé

Klimacafé

707 707 people viewed this event.
Klimacafé

Das Klimacafé ist eine offene Gesprächsgruppe, in der es um die Teilnehmenden und die ökologische Krise geht. Die Gruppe schafft einen Raum, in dem Gedanken und Gefühle zu den enormen Veränderungen unserer Umwelt einen Platz haben.

Haben Sie Sorgen wegen der Klimakrise? Sind Sie wütend, weil sich nichts ändert? Oder hoffnungslos, weil alles zu spät kommt? Ihnen geht es nicht alleine so. Wir wollen gemeinsam darüber reden, wie uns die Klimaerwärmung betrifft und betroffen macht. Sie sind ganz herzlich zum nächsten Treffen einladen.

Im Rahmen des Cafés können wir uns auch über wechselnde Themen austauschen und uns gegenseitig weiterbilden. Unsere Gruppe setzt dabei nach Interessenlage selbstbestimmt ihre Schwerpunkte.

Bei Fragen schreiben Sie uns gern: wuerzburg@psychologistsforfuture.org

Wir freuen uns auf Sie!

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an genossenschaft@zukunftshaus-wue.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

26.09.2024 19:00 to
26.09.2024

Share With Friends

Treffen des Arbeitskreises “Wasser am Limit”

Treffen des Arbeitskreises “Wasser am Limit”

584 584 people viewed this event.

Wer sind wir?

Die Initiative „Wasser am Limit“ hat sich im November 2019 gegründet.
Die Gruppe bildete sich aus Einzelpersonen die sich schon seit längerer Zeit aktiv um eine bessere Wasserqualität unserer Oberflächengewässer (Main, Kürnach, Pleichach) engagierte. Hauptthema war zunächst die Verschmutzung unserer Gewässer durch schlecht gepflegte und unterdimensionierte Regenrückhaltebecken.

Weitere Unterstützer*innen finden wir insbesondere in Mandatsträger*innen in Stadt und Gemeinderäten, Mitglieder des Landtags und im Bachpaten für Kürnach und Pleichach.

Seit Juni 2020 sind wir als Agenda 21 Arbeitskreis „Wasser am Limit“ an der Umweltstation der Stadt Würzburg angeschlossen.

Unsere Ziele:

Verbesserung des qualitativen und Quantitativen Zustands von Grundwasser und Oberflächengewässer.

Themen die uns zur Zeit beschäftigen:

  • Qualität unserer Gewässer (Verbesserung der Gewässersituation, Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie);
     
  • Nutzung von Oberflächen- und Grundwasser für diverse kommerzielle Zwecke (z. B. landwirtschaftliche Bewässerung);
     
  • Gespräche mit Behördenvertreter*innen und politischen Mandatsträgern;
     
  • Zukunftsweisender Umgang mit Niederschlagswasser (z. B in Neubau-gebieten – Nutzung, Versickerung, Trennkanalisation);
     
  • Konflikt Deponie Helmstadt – erweitertes Wasserschutzgebiet Zeller Quellen;
     
  • Abbau von Rohstoffen wie z.B. Muschelkalk, Gipsabbau im Gebiet Altertheim;
     
  • Vorträge u.a. zu Fruchtfolgen, Boden als Wasserspeicher;
     
  • Ortsbegehung an der Pleichach;
     
  • Zusammenarbeit mit Bürgerinitiativen, die sich mit dem Thema Wasser befassen.

Unsere Treffen in der Umweltstation: 

Jede*r ist herzlich willkommen, sich der Gruppe anzuschließen, um den Zustand unseres Grundwassers und unserer Gewässer in und um Würzburg zu verbessern!

Eine Anmeldung ist momentan notwendig:  Agenda21@stadt.wuerzburg.de oder Tel. 0931-374481

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an Agenda21@stadt.wuerzburg.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

15.11.2024 18:30 to
15.11.2024

Share With Friends